Nach der Wahl ist vor der Wahl! – Landtagswahl in Thüringen 2019

Am 27.10.2019 finden in Thüringen die Landtagswahlen statt, d.h. alle Wahlberechtigten sind aufgefordert ihre Stimme für eine der antretenden Parteien abzugeben, um darüber über die Zusammensetzung des Landesparlaments zu entscheiden. Die Partei oder die Koalition aus verschiedenen Parteien, die über 50% der Sitze im Parlament haben, bilden die Regierung.
Die Ministerpräsidentin oder der Ministerpräsident kommt in der Regel aus der Partei, die in der Regierungskoalition die meisten Sitze hat.
Aufgaben des Landtags, also des Thüringer Parlaments, sind die Kontrolle der Landesregierung, die Verabschiedung von Gesetzen auf Ebene des Bundeslandes und die Entscheidung über den Landeshaushalt. Bildung, also Schulen und Hochschulen, Polizei und Kultur liegen grob gesagt (wie immer gibt es da noch Nuancen) in Verantwortung der Länder.

U18-Wahl in Thüringen
Um auch die Stimmen der Kinder – und Jugendlichen einzufangen, die nicht wahlberechtigt sind, wird es in Thüringen eine U18-Landtagswahl geben.
Der Zeitraum der Stimmabgabe für alle Kinder- und Jugendliche – unabhängig ihrer Staatsangehörigkeit – ist vom 18.-25.10.2019 in allen teilnehmenden Wahllokalen.
In Vorbereitung auf die Wahl werden an alle zugelassenen Parteien Fragen geschickt, die jugendgerecht beantwortet werden, so dass hier die Antworten erscheinen und Kinder und Jugendliche sich ein Bild zum Programm der Parteien machen können.
Gern könnt ihr euch auch melden und wir setzen im Rahmen unserer Möglichkeiten Workshops in Vorbereitung zur Wahl mit Jugendlichen um.

Wahllokal werden
Seid ihr parteipolitisch unabhängige Orte und habt die Möglichkeit, dass bei euch Stimmen im Wahlzeitraum abgegeben werden können?
Dann meldet euch als Wahllokal an: u18.org
Habt ihr eine Wahlurne aufgestellt und die Wahlzettel ausgedruckt?
Perfekt!

Am Ende des Wahlzeitraums zählt ihr die Stimmen aus und tragt dies in die Software ein.
Wir freuen uns auf viele Stimmen von Kinder und Jugendlichen! Dazu braucht es viele Erwachsene, die ein Wahllokal eröffnen!
Bei Fragen und Unterstützungsbedarf meldet euch bei uns, eurer Landeskoordination: yourvoice.blogsport.de

U18-Europawahlergebnisse sind da!

Am vergangenen Freitag wurde nach langen Vorbereitungen, vielen Aktionen und Workshops endlich gewählt – nun stehen die endgültigen Ergebnisse der U18-Europawahl fest.
Dieses Jahr haben sich in Thüringen 23 Wahllokale angemeldet. Bei der Europawahl 2014 waren es fünf Wahllokale. Wir danken allen Akteur*innen für ihr Engagement!
In Thüringen gaben ca. 1.000 Kinder und Jugendliche ihre Stimme ab.
Hier gibt es alle Wahlergebnisse

Parteiansicht zur U18-Europawahl ist frisch erschienen

Was sind eigentlich die wichtigsten Anliegen der Parteien, die zur Europawahl antreten, was sagen sie zum Thema Jugend, Klimaschutz, Digitalisierung, Frieden und wie soll und kann ein Miteinander in Europa aussehen? Diese und viele weitere Antworten gibt es in der ganz frisch erschienenen Parteiansicht zur U18-Europawahl 2019 zum Runterladen!

#YourVoice goes U18-Wahl!

Dieses Jahr ist es wieder soweit: am 26.05 finden in Thüringen die Kommunal- und Europawahlen statt.
Deshalb sind alle Kinder und Jugendlichen in Thüringen in der Woche vom 12.-17. Mai 2019 im Rahmen der U18-Wahl dazu eingeladen, Teil der diesjährigen Wahlen zu sein.
Unter annähernd gleichen Bedingungen geben sie ihre Stimme ab und verleihen ihrer Meinung Ausdruck. In diesem Jahr werden wir vom Projekt #YourVoice von Arbeit und Leben Thüringen e.V. erstmals die landesweite Koordinierung übernehmen.

Die U18-Wahllokale sind der wichtigste Ort des Geschehens. Das können Schulen, Freizeitclubs oder Sportvereine sein, kurz und knapp alle Orte, wo sich junge Menschen aufhalten. Am Wahltag selbst stellt das Wahllokal Wahlkabinen, eine Urne und Stimmzettel zur Verfügung und öffnet seine Türen für die Wähler*innen von morgen. Entsprechende Informationen zu den einzelnen Parteien und zur U18-Wahl sollten ebenfalls ausgelegt werden. Darüber hinaus steht es jedem Wahllokal frei, im Vorfeld der Wahl spannende Aktionen für und mit Kinder und Jugendlichen durchzuführen. Politik ist lebendig und ruft zum Mitmachen auf – nutzt eure Chance!

Die Anmeldung als U18-Wahllokal ist ganz einfach und erfolgt ab Januar über ein Eingabeformular auf der offiziellen Seite der Kinder- und Jugendwahl. Von da an begleiten wir euch, geben euch Tipps bei der Planung und stehen euch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem bieten wir euch an, im Vorfeld der U18-Wahlen gemeinsame Projekttage und Workshops zu Themen wie „Du hast die Wahl – Wahlprogramme verstehen“, „Meinungs- und Pressefreiheit“ und vielen anderen bei euch in den Einrichtungen durchzuführen. Eine Übersicht findet ihr hier .

Weitere Informationen zur U18-Wahl findet ihr unter www.U18.org und bald auf der offiziellen Facebook-Seite der Jugendwahl U18 in Thüringen.

Falls ihr noch Fragen oder Anregungen habt, oder schon wisst, dass ihr an der U18-Wahl teilnehmen wollte, freuen wir uns über eure Mail.
Für die im September stattfinden Landtagswahlen werden wir ebenfalls eine U18-Wahl organisieren, zu der wir im Laufe des kommenden Jahres informieren.

Let’s hack hate together!

Passend zum Thema, welches Kinder und Jugendliche auch in den #YourVoice-Projekten bearbeiten, möchten wir euch auf eine Veranstaltung am 6. und 7. Dezember 2018 in Berlin hinweisen.
Das SELMA-Projekt organisiert einen „Hacking Hate“ Hackathon bei dem junge Menschen, Leher*innen, Eltern und Expert*innen zusammenkommen und Tools entwickeln, um online Hate Speech zu hacken. Die Anmeldung läuft noch bis zum 20.09.2018.
Mehr Infos findet ihr hier.