Archiv der Kategorie 'Internationale Begegnungen'

Gute Bildung = gute Arbeit? – ein deutsch-tunesisches Radioprojekt zu Interessenvertretung und Mitbestimmung in der Arbeitswelt

Ob bei deinem Studierendenjob, in der Ausbildung, als AngestellteR oder in der Selbstständigkeit: Damit du unter guten Arbeitsbedingungen arbeiten kannst muss sich jemand dafür stark machen. Oder? Es gibt verschiedene Strukturen, die unsere Belange in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft vertreten. Diese werden wir kennenlernen und Fragen nachgehen wie:
Was fehlt noch, damit sich auch junge Menschen vertreten fühlen und auch ihr Übergang in die Arbeitswelt unterstützt wird? Und wie kann ich mich und meine Anliegen vor allen Dingen selbst einbringen?
Dazu besuchen wir Projekte, Vereine und Initiativen, von denen wir uns inspirieren lassen können, die sich für unsere Belange stark machen oder in denen wir unsere Interessen einbringen können.
Das Radioprojekt in Zusammenarbeit mit Radio F.R.E.I. findet vom 17. bis 24.09.2017 in Erfurt und vom 29.10. bis 05.11.2017 in Korba statt. Anmelden kannst du dich bis zum 11.08. bei lehmann@arbeitundleben-thueringen.de
Wir freuen uns auf euch!

Radioaustausch mit Georgien

Auch in diesem Jahr haben Arbeit und Leben Thüringen und Radio F.R.E.I. wieder einige Begegnungen im Ausland geplant. 2017 hast du die Möglichkeit dich mit Jugendlichen aus Bosnien und Herzegowina, Tunesien, Georgien und der Ukraine zu treffen. Wie immer steht das Radiomachen im Mittelpunkt, aber natürlich gibt es auch viel Zeit um das andere Land kennen zulernen.

Unser erster Austausch findet schon sehr kurzfristig im März und April in Georgien statt. Alles weitere zum Austausch schicken wir dir gerne als Infopaket per Mail zu. Bei Nachfragen kannst du dich gerne

    yourvoice@arbeitundleben-thüringen.de

wenden